Ashes Trilogie

 Bewertung der “Ashes”-Trilogie bisher (1/3 Bücher gelesen)

5 Sterne

Band 1: Ashes – Brennendes Herz

Ashes - Brennendes Herz

Buchdaten:
Hardcover – 502 Seiten
Preis – 19,99 € [D]
Erscheinungstermin: 04. August 2011
Autorin – Ilsa J. Bick
Genre – Urban-Fantasy, Dystopie, Jugendbuch
Originaltitel: Ashes
ISBN: 978-3-8639-6005-6
Verlag: Egmont Ink


Klappentext:
Die siebzehnjährige Alex befindet sich auf einer Wanderung in den Bergen, als plötzlich die Natur um sie herum verrücktspielt und eine Druckwelle sie zu Boden wirft. Was war das? Alex hat keine Ahnung, aber sehr schnell wird klar, dass die Welt, die sie kannte, nicht mehr existiert. Die meisten Städte sind zerstört und die Überlebenden werden zur lauernden Gefahr. Das Einzige, worauf Alex noch zählen kann, ist ihre Liebe zu Tom. Gemeinsam versuchen die beiden, sich durchzuschlagen. Doch dann wird Tom verwundet, und Alex muss ihn schweren Herzens zurücklassen, um sein Leben zu retten. Als sie mit Hilfe zurückkehrt, ist er verschwunden. Eine packende Suche beginnt. Eine Suche nach Antworten, sich selbst und nach der einen ganz großen Liebe. Denn Alex weiß: Tom lebt, und sie wird ihn finden, komme, was wolle.

(Bild- und Textquelle: Egmont INK

–> Leseprobe
–> Meine Rezension

Band 2: Ashes – Tödliche Schatten

Ashes - Tödliche SchattenBuchdaten:
Hardcover – 576 Seiten
Preis – 19,99 € [D]
Erscheinungstermin: 09. August 2012
Autorin – Ilsa J. Bick
Genre – Urban-Fantasy, Dystopie, Jugendbuch
Originaltitel: Shadows
ISBN: 978-3-8639-6006-3
Verlag: Egmont Ink


Klappentext:
Den verheerenden Anschlag auf die Welt hat die siebzehnjährige Alex überlebt, aber nun muss sie sich den schwerwiegenden Folgen stellen. In den Städten, die nicht zerstört wurden, rotten sich diktatorische Tyranneien zusammen, in denen sich menschliche Abgründe auftun. Außerhalb der Schutzwälle droht der sichere Tod. Denn dort lauern Horden Jugendlicher, die sich seit dem Unglück in bestialische Kannibalen verwandeln. Und schließlich bleibt noch die Ungewissheit, ob Alex selbst noch zu so einem Monster mutiert. Warum sind ausgerechnet sie und ein paar wenige Ausnahmen von dieser Verwandlung bisher verschont geblieben?

(Bild- und Textquelle: Egmont INK)

–> Leseprobe

Band 3: Ashes – Ruhelose Seelen

Ashes - Ruhelose SeelenBuchdaten:
Hardcover – 448 Seiten
Preis – 17,99 € [D]
Erscheinungstermin: 09. August 2013
Autorin – Ilsa J. Bick
Genre – Urban-Fantasy, Dystopie, Jugendbuch
Originaltitel: Monster
ISBN: 978-3-86396-007-0
Verlag: Egmont Ink


Klappentext:

Eine unfassbare Katastrophe hat unsere Welt für immer verändert. Wer dabei nicht dem Tod zum Opfer gefallen ist, kämpft nun Tag für Tag ums Überleben. Die größte Bedrohung geht von den Veränderten aus – jenen gefürchteten Jugendlichen, die sich aus bisher unerfindlichen Gründen seit der Katastrophe in blutrünstige Kannibalen verwandeln. Auch die siebzehnjährige Alex fürchtet diese Bestien und würde keine Sekunde zögern, sie zu töten. Doch als einer dieser Jungen ihr das Leben rettet, nagen Zweifel an ihr. Ist es möglich, dass seine Seele trotz der Verwandlung in ihm weiterlebt? Und dann spürt Alex selbst etwas in sich wachsen: Eine unaufhaltsame Macht scheint von ihr Besitz zu ergreifen …
(Bild- und Textquelle: Egmont INK)

Band 4: Ashes – Pechschwarzer Mond

Ashes - Pechschwarzer MondBuchdaten:
Hardcover – 448 Seiten
Preis – 17,99 € [D]
Erscheinungstermin: 12. September 2013
Autorin – Ilsa J. Bick
Genre – Urban-Fantasy, Dystopie, Jugendbuch
Originaltitel: Monster
ISBN: 978-3-86396-063-6
Verlag: Egmont Ink

 

Klappentext:
Hinter den Schutzwällen der wenigen Städte, die von der Katastrophe verschont geblieben sind, entstehen Tyranneien. Eine dieser Städte ist Rule. Hier darf niemand rein noch raus. Die angrenzenden Gemeinden rüsten sich zum Krieg gegen die Stadt. Alex und ihre Freunde geraten zwischen die Fronten von machtgierigen Anführern, einer gefährlichen Miliz und einer Horde von menschenfressenden Bestien. Unter diesen Bestien befinden sich immer mehr vertraute Gesichter – Freunde und Verwandte, die nun zur tödlichen Gefahr geworden sind. Die letzte Schlacht ums nackte Überleben hat begonnen. Doch lohnt sich ein Kampf für ein Leben in dieser totgeweihten Welt überhaupt noch? Wenn nur noch eins zählt: Er oder ich?
(Bild- und Textquelle: Egmont INK)

Anmerkung: Band 3 + 4 haben den selben englischen Titel, weil sie in der deutschen Ausgabe in 2 Bücher geteilt wurde. Zum Vergleich: das englische Buch hat 688 Seiten!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>