Das kleine Lesemonster schlägt zu…

Maaaaaamaaaaaaaa, liest du mir was voohooooor?

Wenn ich das höre, sträuben sich mir die Nackenhaare. Für einen kurzen Moment ziehe ich sogar in Erwägung, hinter die Couch zu springen und mich dort so lange zu verstecken, bis die Gefahr vorüber ist ;-)

Keine Sorge, wir lesen unseren Kindern viel und gerne vor. Wehe es fehlt die obligatorische “Gute-Nacht-Geschichte”, dann gibt’s Ärger – vom Töchterchen, wohlgemerkt.
Doch genau das ist der Punkt!
Wenn man nicht nur selbst die Bücher auswendig kann, sondern auch das Kind daneben sitzt und mitflüstert (macht keinen Fehler beim Vorlesen – die kleinen Monster Lieben merken das SOFORT!), wird es Zeit, das Bücherregal der Kinder neu aufzustocken. 

Bücher-lesen

Kinderbücher werden hier sehr gerne gekauft, doch sind wir mal ehrlich: ganz billig sind sie nicht. Die bunten, liebevoll gestalteten Bilder und die qualitativ hochwertige Verarbeitung rechtfertigen zwar den Preis, trotzdem mag der Kauf wohl überlegt sein.
Wenn wir für die Kinder Bücher einkaufen gehen, kann das wirklich sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Während man auf der Suche ist – immer auf dem Sprung das kleine Menschlein mit einem Spurt einholen zu können – fühlt man sich von der Masse der angebotenen Bücher regelrecht erschlagen. Ich weiß oft nicht, wo ich hinlangen und zuerst reinschauen soll. 

Deshalb möchte ich euch meine neue Rubrik vorstellen, in der ich euch in naher Zukunft Kinderbücher vorstelle. Vielleicht ermöglicht euch das einen stressfreieren Einkauf. Speziell Kinderbücher kaufe ich persönlich nämlich sehr ungern im Internet. 

Falls euch das interessiert, könnt ihr auch auf März/April gespannt sein. Da gibt es in Zusammenarbeit mit einer ganz lieben Bloggerin (Nana – What else?) ein wirklich tolles Special ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>